Male wie ein Profi - 8 einfache Aquarelltechniken

5 Просмотры
Издатель
Magst du Mal-Tutorials genauso sehr, wie es Schleim Sam tut? Dann hast du Glück! Denn in der heutigen, brandneuen Episode zeigen dir Sam und Susi schrittweise acht einfache Aquarelltechniken für Anfänger. Wir hoffen, dass du sie auch als erfahrener Künstler genießen wirst. Vielleicht inspirieren sie dich ;)

AQUARELLFARBE UND ALKOHOL
Reinigungsalkohol ist nützlich, kann aber auch etwas kostspielig sein. Den Alkohol-Effekt erzielst du auch mit normalem Alkohol! Male dein Bild wie gewohnt mit Aquarellfarbe und nimm dann das Wattestäbchen, dass du in Alkohol getränkt hast, um atemberaubende Marmormuster zu kreieren! Achte darauf, dass das Aquarell nicht zu sehr verwässert ist. Der Alkohol verdrängt die Flüssigkeit auf dem Aquarell. Er drückt die wässrige Farbe weg und hinterlässt stattdessen einen helleren Farbton. Wir glauben, dass dieser Effekt am besten gelingt, wenn zwei oder drei verschiedenen Farben zum Einsatz kommen. Aber selbst mit einer Farbe entsteht ein schönes Muster.

AQUARELLMALEREI UND SALZ
Versalzen, ist nicht immer schlecht! Feines Salz auf Aquarellfarbe ergibt ein geheimnisvolles, verschwommenes Muster. Auf den Aquarellbildern sieht das großartig aus. Bedecke zuerst die Fläche mit Aquarellfarbe. Es wird besser aussehen, wenn du das Papier zuerst leicht mit Wasser einstreichst und dann die Farbe aufträgst. Das ergibt ein tolles Muster! Du kannst eine oder mehrere Farben verwenden. Das bemalte Feld solltest du sofort großzügig mit Salz bestreuen und trocknen lassen. Nach dem Trocknen kratzt du vorsichtig das Salz ab. Wenn du grobes Meersalz verwendest, wird der Effekt noch sichtbarer.

WASSERFARBEN UND PLASTIKFOLIE
Ja, du wirst es sehen. Wir nutzen Frischhaltefolie, um ein atemberaubendes Aquarell zu kreieren. Trage zuerst Aquarellfarbe auf das Papier auf, je feuchter, desto besser! Es sieht kreativ aus, wenn du sich ergänzende Farbkombinationen wie Grün und Blau wählst. Zerknittere die Folie gut und lege sie direkt auf die farbige Fläche. Dann lass es trocknen. Diese überraschende Technik lässt einen Buntglaseffekt entstehen. Absolut toll!

AQUARELLMALEREI MIT GEWEBE
Gewebekunst, was? Erzähle es deinen Freunden und Klassenkameraden: Nutzt kein Toilettenpapier... Der Effekt wird viel stärker, wenn du ein gröberes Tuch oder eine gröbere Serviette verwendest. Wie üblich, bemale das Feld zuerst mit Aquarellfarbe. Knittere dann das Gewebetuch und lege es sofort auf die bemalte Fläche. Drücke leicht deine Handfläche darauf. Dann lässt du es ein wenig trocknen und entfernst das Tuch. Lass es nicht zu lange darauf, sonst klebt es an.

AQUARELLFARBE UND BUNTSTIFTE
Kombiniere zwei deiner liebsten Malwerkzeuge und erstelle ein erstaunliches DIY-Kunstprojekt! Zeichne zuerst mit weißer Wachsmalkreide ein Muster auf das weiße Aquarellpapier. Bemale die Zeichnung mit einer Aquarellfarbe deiner Wahl und sieh, wie die Wachszeichnung die Wasserfarbe abweist. Wachskreiden sind wasserfest, so dass alles, was du damit zeichnest, sich immer von der Aquarellfarbe abhebt.

AQUARELLE MIT WASSERTROPFEN
Für dieses moderne Muster benötigst du keine besonderen Materialien außer Aquarellfarbe, Pinsel und Wasser. Betropfe das Papier mit einer Aquarellfarbe deiner Wahl. Wähle eine andere Farbe und trage mit dem Pinsel weitere kleine Tropfen auf dein Bild auf. Je feuchter, desto besser! Aquarellpapier und verdünnte Farbe schaffen ein tolles und einzigartiges Design.

WIE DU FARBE AUFSPRITZT
Diese Aquarelltechnik macht am meisten Spaß, ist aber auch am schlimmsten :) Du deckst besser den Rest des Papiers ab. Tauche einen Pinsel in eine Aquarellfarbe. Nimm mit dem Pinsel viel Wasserfarbe auf. Dann tippst du mit dem Pinsel gegen deine Finger und so schaffst du ein wildes Muster! Wiederhole das mit anderen Farben. Du kannst es knallig bunt machen mit vielen verschiedenen Farben oder du verwendest Farbtöne der gleichen Farbe. Verdichte das Muster, indem du mehr Farbe aufspritzt.

WIE DU TRANSPARENTE AQUARELL-MUSTER KREIERST
Schau dir das Video zu diesem Thema an, es ist schwer zu erklären: D

Diese tollen, kreativen Muster kannst du für Grußkarten verwenden, zum Geburtstag zum Beispiel! Probiere die Techniken aus! Zeichne dazu einfach acht Rechtecke mit einem Lineal und einem Bleistift, notiere die Namen darunter und folge unserer einfachen Schritt-für-Schritt-Anleitung! Es ist besser, wenn du jedes Miniaturbild trocknen lässt, bevor du mit dem Nächsten beginnst. Um den Vorgang zu beschleunigen, kannst du auch einen Haarföhn verwenden. Wir haben auch einen hübschen Regenbogen als Titeldesign gemalt :)


Abonniere Sams Kanal und gib ihm ein "Daumen hoch", damit er motiviert wird, weitere Videos für Dich zu drehen!
https://bit.ly/2yqswmw

OPENING THEME
Title: Cuckoo
Source: https://audiojungle.net/item/cuckoo/20801073
Категория
Российская фантастика
Комментариев нет.
Яндекс.Метрика